Balance f√ľr K√∂rper,
Geist
und Seele

Gerlinde Ganslmaier


Reflexologie


Was ist Reflexologie?


Reflexologie ist eine Druck und Massagetechnik, die eine Wirkung auf alle Organ- und Gelenksysteme des Körpers haben.
Die Harmonisierung wird vorwiegend mit dem Daumen und Fingerdruck, sowie Streichbewegungen ausge√ľbt.



Was kann eine Reflexologie-Anwendung bewirken?



√úber die Stimulation der Fu√ü-Reflexzone eines blockierten Organes, wird in diesem die Durchblutung und seine nat√ľrliche Aktivit√§t angeregt.

Folglich können sich Blockaden lösen und Ablagerungen abbauen. Die körpereigene Fähigkeit sich selbst zu regulieren wird angeregt.

Die Selbstwahrnehmung (körperlich und seelisch) wird gesteigert und innere Zufriedenheit sowie eine Steigerung des allgemeinen Wohlbefindens können sich einstellen.

Stoffwechsel und Kreislauffunktionen werden aktiviert.

Entschlackung und Entgiftung des Körpers wird angekurbelt.

Meist findet eine verst√§rkte Ausscheidung √ľber die Blase oder den Darm statt.

Deshalb ist es wichtig, nach einer Reflexzonenanwendung reichlich Wasser zu trinken, da die gelösten Schlacken besser aufgenommen und ausgeschieden werden können.

Bleiben diese im K√∂rper, kann sich M√ľdigkeit, Kopfschmerzen oder Unwohlsein bemerkbar machen.




Geschichte der Reflexologie:



Es gibt Hinweise darauf, dass diese Methode schon den Menschen vergangener Kulturen bekannt war. Ein wahrscheinlich intuitives Wissen unserer Vorfahren brachte diese Arbeit schon vor tausenden von Jahren hervor.

F√ľr uns hat den Grundstein der heute angewandten Reflexologie der amerikanische Hals-Nasen-Ohrenarzt, Dr. Fitzgerald (1888- 1974) durch die Entwicklung der Zonen-Therapie gelegt. 1917 ver√∂ffentlichte er das Buch, ‚ÄěZonen-Therapie‚Äú. Dr. Shelby Riley (USA) entwickelte kurz darauf erstmals Karten mit genaueren Reflex-Lokalisationen.

Durch Fitzgerald inspiriert, hat Eunice Ingham die Fu√ü-Reflexzonen-Massage zun√§chst in den USA und in den 50iger Jahren dann auch in Europa publiziert. Ihre B√ľcher, ‚ÄěGeschichten, die die F√ľ√üe erz√§hlen‚Äú (1951) sind Grundlagenwerke der Fu√ü-Reflexologie geworden.

Eunice Ingham (1889- 1947) wird die Mutter der heutigen Reflexologie genannt.

Fitzgerald arbeitete √ľberwiegend an den F√ľ√üen, aber auch schon an den H√§nden und setzte die Zonen-Therapie prim√§r zur Schmerzbek√§mpfung ein.

Aufgrund seiner Erkenntnisse entwickelte er das Reflexzonen-Modell. Das heißt, er teilte den menschlichen Körper von Kopf bis zu den Zehen und Fingern in 10 parallele Längszonen (auf jeder Körperhälfte 5) ein.

Dr. Riley erg√§nzte dieses Modell 1919 durch querverlaufende Zonen im K√∂rper und damit auch auf den F√ľ√üen und H√§nden.

Die Reflexologie dient der Entspannung, Steigerung des allgemeinen Wohlbefindens, Erhaltung der Gesundheit und trägt zur Harmonisierung von Körper, Geist und Seele bei. Die Methode ersetzt nicht den Besuch eines Arztes oder Heilpraktikers.


Metamorphische Methode


Was ist die Metamorphische Methode?


Eine einfache Herangehensweise, um Selbsthilfe und pers√∂nliche Entwicklung zu f√∂rdern. Die Metamorphische Methode ist ein Werkzeug, das uns bef√§higt uns aus dem Gef√ľhl von Einschr√§nkung und Einengung zu l√∂sen, um uns in Freiheit unserem Potential zu n√§hern.
Die Metamorphische Methode ist einzigartig. Es ist weder eine Therapie noch eine Behandlung, keine Massage und keine Heilmethode. Es gibt keine Diagnose und keine Manipulation. Es ist eine Methode, die uns unsere eigene Kraft erschließt. Alle Auftretenden Veränderungen entspringen vollständig dem Inneren desjenigen, der diese Methode empfängt. Die Lebenskraft dieses Menschen hat eine eigene angeborene Intelligenz. Der Anwender ist bei diesem Prozess einfach nur Katalysator.


Wie funktioniert die Metamorphische Methode?


Die/Der Anwenderin/Anwender ber√ľhrt mit sanften Bewegungen F√ľ√üe, H√§nde und Kopf des Klienten. Diese Punkte sind auch bekannt als Wirbels√§ulen-Reflexpunkte.
Es wird keine Krankengeschichte aufgenommen, nichts wird festgehalten. Manche Klienten w√ľnschen zu reden, w√§hrend andere es vorziehen zu schweigen.
Eine Sitzung dauert 30 bis 60 Minuten


F√ľr wen ist die Methode geeignet?


Die Methode ist f√ľr jeden geeignet, auch w√§hrend konventioneller oder komplement√§rmedizinischer Behandlung. Die Methode ist f√ľr alle sicher, einschlie√ülich kranke und sterbende Menschen.


Metamorphose ist die Bewegung von dem, der ich bin, hin zu dem, was ich sein kann und im Potential bereits bin. (Gaston Saint-Pierre)


Entstressungsmassage


Entstressungsmassage ist eine Kombination aus Fu√ü, Nacken und Kopfmassage, sowie durch halten bestimmter Punkte, die zus√§tzlich zur Entspannung beitragen. Die hochwertigen √§therischen √Ėle von Young Living erg√§nzen die Massage und bringen dich in eine tiefe Entspannung.


Frauenmassage


Bei der Frauenmassage werden spezielle Hormonpunkte haupts√§tzlich am R√ľcken massiert, die sich sehr entspannend auswirken bei Mensturationsproblemen, PMS und in der Menopause.


Gesichts- und Kopfmassage


Das Gesicht spiegelt die Geschichte eines Menschen. Viele kleine Muskeln sorgen f√ľr die Mimik und Ausstrahlung des Anlitzes.

Mit einer sanften Gesichts- und Kopfmassage, welche zur Produktionsstimulation von K√∂rpereigenen Stoffen f√ľhrt, kann man sehr schnell Entspannung und Zufriedenheit herbeif√ľhren.


Integrative Wirbelsäulenmassage


Durch spezielle Massagetechniken wird versucht, Dysbalancen die sich in der Wirbelsäule bemerkbar machen wieder ins Gleichgewicht zu bekommen.
Diese Methode wirkt bei R√ľckenproblemen und ist zugleich schonend und sanft.


Ohrenkerzen


Energetisierung der Ohren durch Ohrkerzen


Die Original BIOSUN Ohrkerzen haben ihren Ursprung in der jahrhundertealten Kultur der Hopi-Indianer und anderen Naturv√∂lkern. Die rein physikalische Wirkungsweise der Ohrkerzen f√ľhrt zu einer wohltuenden Entspannung und Energetisierung der Ohren. W√§rme, wohlige D√ľfte sowie das leise Knistern der Ohrkerzenflamme f√ľhren zu einem Dreiklang der Sinne.

Die Herstellung der Ohrkerzen ist zertifiziert nach dem Medizinprodukte-Gesetz und in sorgf√§ltiger Handarbeit aus regelm√§√üiger, gepr√ľfter nat√ľrlicher Rohstoffe wie Baumwolle, Bienenwachs, Honigextrakten und √§therischen Aroma-Essenzen verarbeitet.

F√ľr wen ist die Anwendung nicht geeignet!

F√ľr Personen, bei denen das Trommelfell perforiert ist oder die ein implantiertes Paukenr√∂hrchen besitzen. Ebenso bei Ohrentz√ľndungen oder Hauterkrankungen im Ohrbereich und im Geh√∂rgang.


R.E.S.E.T Kieferbalance


Kieferbalance R.E.S.E.T. ist ein einfaches und sanftes System, das die Kiefermuskulatur entspannt und das Kiefergelenk ausgleicht.

Das Kiefergelenk spielt eine sehr zentrale Rolle im K√∂rper. Es beeinflusst das Skelett, die Muskulatur, das Nervensystem und ist ‚ÄěMittler‚Äú zwischen Kopf und Wirbels√§ule. Spannungen in der Kiefermuskulatur k√∂nnen die Position des Kiefergelenkes ver√§ndern und nehmen damit Einfluss auf die Wirbels√§ule. Auch Stress kann im Kiefergelenk gespeichert werden.

Aus dem Ungleichgewicht des Kiefergelenkes können sich Dysbalancen im gesamten Körpersystem entwickeln.

Nach dem Stressabbau, der Balance durch R.E.S.E.T. kann das Kiefergelenk wieder zu seinem nat√ľrlichen Gleichgewicht und zu seiner normalen Funktion zur√ľckfinden.


Tibetische Klangschalenmassage


Was passiert bei einer Klangschalenmassage in unserem Körper?


Werden Klangschalen auf den bekleideten K√∂rper aufgesetzt und mit einem Filzkl√∂ppel ganz sanft angeschlagen, √ľbertragen sich die Schwingungen auf den K√∂rper. Die entstehenden Vibrationen breiten sich dabei wellenf√∂rmig √ľber das darunter liegende Gewebe aus.

Wundersch√∂ne raumf√ľllende und obertonreiche Kl√§nge durchdringen den K√∂rper und schwingen bis zu den Zellen vor. Alles im Inneren schwingt und man gelangt schnell in einem meditativen Zustand. Die Atmung wird tiefer und entspannter und die Muskulatur lockert sich. Der Energiefluss wird angeregt, und Blockaden und Verspannungen k√∂nnen sich dadurch besser l√∂sen.

Stress wird positiv entgegengewirkt!


Geistige Wirbelsäulenbegradigung


Die Wirbels√§ule ist Tr√§ger des vorgeburtlichen Musters, welches von der ersten Zelle an (Empf√§ngnis) angelegt wird und ist genauso Speicher f√ľr alle emotionalen Empfindungen, die das Individium Mensch w√§hrend seines Lebens erf√§hrt.

Der Beckenschiefstand wird vermessen und in einem ausf√ľhrlichen Gespr√§ch wird der Klient auf die ‚ÄěGeistige K√∂rperbegradigung‚Äú eingestimmt.

Dann erfolgt die geistige Beckenschiefstandkorrektur mit dem daraus resultierenden Beinlängenausgleich und Aufhebung axialer Verdrehungen, so dass die Wirbelsäule sich aufrichten kann. Gleichzeitig passen sich die Schultern an und die Schulterblätter kommen in den Gleichstand.

Dies alles geschieht ohne Ber√ľhrung, ohne Manipulation am Skelett, einzig und allein durch die Kraft des g√∂ttlichen Geistes.
Die ‚ÄěGeistige Wirbels√§ulenbegradigung-Methode‚Äú ist nicht vorgesehen zur Diagnose oder zum Verordnen im medizinischen Sinn. Die Technik soll in keiner Weise ein Ersatz f√ľr die innere F√ľhrung, die Beratung eines Arztes oder Heilpraktikers sein.


Cellagon Ernährungskonzept mit Beratung und Verkauf


Jedem Organ seine Nahrung! Ob Haut, Gehirn oder Leber: Jedes Organ in unserem K√∂rper hat seine eigene Funktion. Um diese optimal zu erf√ľllen, braucht es t√§glich eine Vielzahl an Bau-, Schutz und Funktionsstoffen. Dabei hat eine Leberzelle aber durchaus andere Anspr√ľche an ihre Ern√§hrung als beispielsweise eine Nierenzelle.

Durch das Cellagon Ern√§hrungskonzept, kann ich auf einfache und praktische Weise t√§glich meine Ern√§hrung unterst√ľtzen.

Gerne informiere ich sie genauer dar√ľber und w√ľrde mich freuen, ihr Interesse dar√ľber geweckt zu haben. Auf der Homepage von www.cellagon.de k√∂nnen Sie interessante Beitr√§ge und Studienergebnisse aller Produkte finden.